Was ist gemeint mit “Street Style Fotografie”?

Street Style Photography

Es herrscht anscheinend Verwirrung. Wie vor ein paar Jahren, als ein bekannter YouTuber den Begriff “Street Fotografie” nutzte um ein Behind-the-scenes Video zu vermarkten, dass ihn begleitet beim Shoot einer Werbung für Sneakers. Die Online-Szene war sauer, weil damit die geliebten Grundsätze (soweit man sich auf diese einigen konnte) benutzt wurden um Geld zu machen. Der YouTuber änderte dann den Begriff im Titel zu “Urban Photography” (Städtische Fotografie). Damit schienen alle zufrieden zu sein. Bis jetzt.

Was ist Street Style Fotografie?

Ich las an mehreren Orten den Begriff “Street Style Fotografie”. Ich versuchte ein wenig zu recherchieren. Der gemeinsame Konsens der am meisten genannt wird versuche ich hier zu erklären.

Die Street Style Fotografie bezieht sich auf die Kunst, Menschen auf der Straße und in ihrem alltäglichen Umfeld zu fotografieren, oft mit dem Fokus auf ihrem Outfit und ihrem persönlichen Stil. Dabei geht es darum, den Moment und die Authentizität einzufangen und Trends und Ideen in einem ästhetischen Kontext zu präsentieren.

Unterschied zwischen Street Style Fotografie, Urban Fotografie und Street Fotografie

Die Begriffe Street Style Fotografie, Urban Fotografie und Street Fotografie werden oft synonym verwendet. Allerdings gibt es Unterschiede zwischen diesen Begriffen. Die Urban Fotografie bezieht sich auf die Fotografie von städtischen Landschaften und Architekturen (sie kann auch in Ads/Werbung eingesetzt werden), während die Street Fotografie das Leben in der Stadt und die Menschen, die darin leben, in den Fokus rückt. Die Street Style Fotografie ist eine spezifische Form der Street Fotografie, die sich auf den persönlichen Stil und das Outfit der fotografierten Person konzentriert. Zumindest so habe ich das verstanden. Und es herrscht Verwirrung.

Techniken und Herausforderungen der Street Style Fotografie

Die Street Style Fotografie erfordert Technik und Erfahrung, um gute Ergebnisse zu erzielen. Wichtige Techniken sind beispielsweise die Wahl der richtigen Kameraausrüstung, die Anpassung an verschiedene Lichtverhältnisse und die Beachtung der Komposition. Herausforderungen bei der Street Style Photography können unerwünschte Reaktionen seitens der fotografierten Person oder anderer Passanten sein. Es ist daher wichtig, höflich und respektvoll zu bleiben und gegebenenfalls die Erlaubnis einzuholen, bevor man fotografiert.

Die Street Style Photography ist besonders bei Modebegeisterten und Influencern sehr beliebt. Durch soziale Medien wie Instagram und Pinterest werden Outfits und Stilideen geteilt und die Street Style Photography bietet eine Möglichkeit, diese Trends und Ideen aufzugreifen und in einem ästhetischen Kontext zu präsentieren. Motive wie Reflektionen, Neon Lichter oder gar mono Fotos mit zwei Farbtönen, wurde die Norm und sehr “hip”.

Tipps für gelungene Street Style Fotografie

  • Wähle eine geeignete Kameraausrüstung, die schnell und präzise fokussiert und auslöst.
  • Passe die Einstellungen der Kamera an verschiedene Lichtverhältnisse an.
  • Achte auf eine gute Komposition, um das Bild interessanter und ansprechender zu gestalten.
  • Sei höflich und respektvoll gegenüber den fotografierten Personen und anderen Passanten.

Fragen & Antworten

Brauche ich eine teure Kamera, um Street Style Photography zu betreiben?

Nein, eine teure Kamera ist nicht unbedingt notwendig. Wichtig ist, dass die Kamera schnell und präzise fokussiert und auslöst. Eine Kamera mit schnellem Autofokus und kurzer Auslöseverzögerung kann bereits gute Ergebnisse liefern. Ich habe dieses Thema im Ultimativen Street Fotografie Beitrag ausführlicher behandelt.

Muss ich immer die Erlaubnis einholen, bevor ich jemanden fotografiere?

Es ist höflich und respektvoll, die Erlaubnis einzuholen, bevor man jemanden fotografiert, insbesondere wenn die Person erkennbar ist. In manchen Fällen ist es jedoch nicht notwendig, z.B. wenn die Person nur im Hintergrund zu sehen ist. Wie die Lage rechtlich in der Schweiz aussieht mit Street Style Photography, Urban Photography oder eben Street Fotografi, kann man gerne hier Ist Street Photography in der Schweiz legal und hier (auf english) Is Street Photography Legal in Switzerland? nachlesen.

Wie kann ich meine Street Style Fotos bearbeiten?

Es gibt viele Möglichkeiten, Street Style Fotos zu bearbeiten, z.B. durch Kontrast- und Farbkorrekturen, Schärfung und Retusche. Wichtig ist, dass der natürliche Charakter des Fotos nicht verfälscht wird. Ich empfehle als Bildbearbeitung auf jeden Fall Luminar, da man es nicht so wie Photoshop im teueren Abo, sondern nur einmal bezahlen muss. Falls ihr Luminar über diesen Link runterlädt bekomme ich eine winzige Provision, die mir irgendwann hilft, diese Website zu finanzieren. Der Käufer hat dabei keinen Nachteil. Sie unterstützen damit meinen Blog und ich danke Ihnen sehr. Ich würde dieses Editing Tool nicht empfehlen, würde ich es nicht seit Jahren selber nutzen um meine Fotografien zu bearbeiten.

Wie wichtig ist die Komposition bei Street Style Photography?

Die Komposition ist ein wichtiger Faktor bei der Street Style Photography. Hierbei geht es darum, den Fokus auf das Outfit und den Stil der fotografierten Person zu legen, ohne dabei den Hintergrund aus den Augen zu verlieren. Eine gute Komposition kann dabei helfen, das Bild interessanter und ansprechender zu gestalten. Aber auch dieses Thema findet man sehr vertieft hier in meinen Street Fotografie Guide auf englisch oder auch in der deutschen Version.

Kann ich Street Style Photography auch im Studio betreiben?

Obwohl man im Studio auch fotografieren kann, liegt der besondere Reiz der Street Style Photography – oder wie man es auch immer nun nennen mag – darin, Menschen in ihrem alltäglichen Umfeld zu fotografieren. Duh! 🙂

Mehr zur Street Fotografie

Was ist Street Photography

Ist Street Photography in der Schweiz legal

The Art of Street Portraiture: Techniques and Tips

Articles in english language

Wo lässt sich Street Photography als Genre einordnen?

The Ultimate Street Photography Guide in 2023

The Human Connection in Street Photography

The Beauty of Everyday Life: Tips for Aspiring Street Photographers

Neuste Beiträge

Bastian Peter

Kommentar verfassen

Scroll to Top